Startseite

Wer wird in diesem Jahr die COSIMA wettgewerb auf der electronica 2018 gewinnen?

Vom 13. Bis 16. November 2018 findet die electronica Messe in München statt. Hier wird der jährlich stattfindende COSIMA (Competition of Students in Microsystems Applications Studentenwettbewerb im Bereich Mikrosystemtechnik) Wettbewerb ausgetragen. Auch dieses Jahr wird Dominique Bouwes der Jury angehören. Wir sind sehr gespannt, wer dieses Jahr gewinnen wird und dann beim internationalen Wettbewerb iCAN antreten wird.

 

Die COSIMA 2017 Gewinner des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Hochschule Karlsruhe sowie der Technischen Universität Darmstadt räumten beim internationalen Mikrosystemtechnik-Wettbewerb iCan in Hongkong vom 23.– 25.06.2018, ab: Sie belegten jeweils einen der sensationellen ersten und einen der zweiten Plätze.

Insgesamt  setzten sich die deutschen Teams aus 16 Studentinnen und Studenten gegen Teams aus China, Japan, Thailand, Frankreich, Taiwan, Ägypten, Australien und der Schweiz durch. 

Den ersten Preis holte sich das Team aus dem Karlsruher Institut für Technologie KIT. Sie überzeugten die internationale Jury mit der Entwicklung einer kompakten und intelligenten Smartphone-Erweiterung zur individuell anpassbaren Heilung von Insektenstichen und Herpesbläschen durch Wärme.

Auf den zweiten Platz kam das Team aus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit der Entwicklung eines energieautarken, intelligenten Fahrradpedals zur Erfassung diverser Parameter auf dem Smartphone.

Die Studierenden der Hochschule Karlsruhe sowie die der Technischen Universität Darmstadt kamen unter die ersten 14 Plätze der insgesamt 23 Teams und 75 Studenten.

Auch in diesem Jahr sind wieder vier Teams der TU Braunschweig, RWTH Aachen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der TU München vom 13.-16.11. in München auf der electronica am Start. 

Die Einreichungen versprechen wieder ein sehr hohes technisches Level, die Studierenden sind hochmotiviert und wir alle freuen uns sehr auf den Wettbewerb.

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Rufen Sie an: +49 (0) 231 88 68 077